ebis rückenFit

Willkommen bei ebis rückenFit


Keine Rückenschmerzen mehr!

Mehr Lebensqualität durch ebis rückenFit - DIE Seite für die Vorbeugung und Linderung von chronischen Rückenschmerzen

Schön, dass Sie mich gefunden haben, denn Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden liegen mir am Herzen!
Der Wunsch eines jeden Menschen ist es, ein glückliches und gesundes Leben zu führen. Gerne unterstütze ich Sie mit meinem Wissen und meiner Erfahrungen auf Ihrem Weg.

Als dipl. Rückentrainer darf ich mit dieser Website viel Wissen über die Rückengymnastik einerseits und den haltungsgerechten Umgang mit unserem Rücken andererseits weitergeben.

Mein Ziel ist durch die Weitergabe meiner grossen Erfahrung, dass möglichst viele Menschen die lästigen Rückenschmerzen lindern oder durch Prophylaxe gar nicht bekommen.

Lasst euch inspirieren und etwas für die Gesundheit tun.

Herzlichst, Ihr rückenFit Trainer

8-tung: diese WebSite ist im Aufbau und noch nicht auf allen Seiten fertig


Aktuelles

Wochengymnastik (im Aufbau, kommt demächst)

Alltagsübungen

In diesem Teil möchte ich Euch einfache Übungen zeigen, welche in den Alltag integriert werden können und wenig Aufwand, dafür umsomehr Nutzen bringen.

Probiert's aus!

Link

Registrierung

Damit alle Seiten mit allen interessanten Informationen, Übungen und Wissenwertes eingesehen werden können, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Alle Daten werden vertraulich behandelt und in keiner Art und Weise weitergegeben.

LINK

Liebe Rückengeplagte

Mit folgender Übung erreichen sie eine schnelle Linderung ihrer Rückenschmerzen, mindestens für die unspezifischen Rückenbeschwerden. Es gibt zweierlei Rückenschmerzen, spezifische und unspezifische.

Bei den spezifischen liegt ein ärztlich bekanntes Problem vor, wie etwa ein Bandscheibenvorfall.

Die Ursachen von den unspezifischen sind vielfältig und können verschiedene Symptome hervorrufen.

Das Grundlegendste - was ich meinen Klienten zuerst mitgebe - ist die Bauchatmung. Als Baby und Kind atmeten wir ganz natürlich mit dem Bauch. Später, durch Stress und Druck, eigneten wir uns eine unnatürliche, oberflächliche Brustatmung an.

Deshalb, liebe Rückenfreunde, geht wieder zurück in die Bauchatmung. Übt täglich ein paar Mal und irgendwann sind wir wieder automatisch in der natürlich Atmung. Das hat eine grosse Wirkung auf unsere inneren Organe, auf die Bauch- wie auch auf die Rückenmuskulatur.

______________________________________________________________________________________________________________________

Aus dieser Bauchatmung nun die Übung, welche untertags mehrmals durchgeführt werden soll. Hauptsächlich kann sie sitzend, jedoch auch liegend oder stehend geübt werden, auf dem Stuhl im Büro, am Esstisch, vor dem Fernseher, im Auto oder wo auch immer. Wichtig ist die Regelmässigkeit, dann kommt der Automatismus.

- Wir sitzen gerade auf einem Stuhl, die Beine und Füsse schulterbreit aufgestellt

- Der Rücken ist an der Stuhllehne angelehnt

- Nun atmen wir tief mit dem Bauch. Der Lendenwirbelbereich, also der untere Rückenbereich entfernt sich von der Stuhllehne

- Jetzt ausatmen und den Lendenwirbelbereich ganz an die Stuhllehne legen.
  Dabei werden die Bauchmuskeln angespannt, die beiden Sitzhöcker zusammengezogen

______________________________________________________________________________________________________________________

Macht diese Übung mehrmals am Tag.

Wenn die Schmerzen aus einer unspezifischen Ursache herrühren, sollte sich nach einiger Zeit eine Besserung einstellen.

Diese Übung alleine heilt natürlich noch nicht, bringt jedoch eine Linderung.

Wichtig ist auch viel Wasser trinken und sich viel bewegen - bitte rasten sie nicht.

Weitere Übungen sind unter der Lasche "Übungen" beschrieben.

Sollten Sie Fragen haben, gebe ich Ihnen gerne Auskunft. Schreiben Sie mir unter Kontakt

Gerne dürfen Sie auch einen Termin mit mir vereinbaren.

kontakt

Übungen